Romantik und Liebessehnsucht erwarten den Zuschauer vom 15. Juni bis 11. August 2013 in der landschaftlichen Idylle von Gut Immling, zwischen Bad Endorf und Halfing.

„Nirgendwo ist Oper schöner“, schreibt 2010 die Süddeutsche Zeitung über das Opernfestival Gut Immling. Seit 1997, als Ludwig Baumann zum ersten Mal ein Festival auf dem stilvollen Gutshof bei Halfing veranstaltete, ist Gut Immling ein Begriff für alle Opernliebhaber. Die ehemalige Reithalle wurde inzwischen zu einem klimatisierten Opernhaus mit bequemster Bestuhlung. Das Ensemble besteht aus internationalen Sängerinnen und Sängern.

Jedes Jahr findet zwischen Juni und August das Opernfestival Gut Immling statt, mit mehreren Operneigenproduktionen und anderen Veranstaltungen, die mittlerweile Kultstatus besitzen.

Beim „17. Opernfestival – GUT IMMLING können Sie sich auf große Eigenproduktionen mit den Münchner Symphonikern und dem
Festivalchor Gut Immling “La Traviata”, “Lucia di Lammermoor” oder die bairischen Oper “Der Brandner Kasper” freuen.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.Gut-Immling.de