Zum Inhalt springen

Wälder, Felder, Zwiebeltürme: Zwischen Rosenheim und Chiemsee erstreckt sich ein idyllischer Landstrich für Radler und Wanderer

Der Moment, wenn sich im Nirgendwo zwischen Erding und Wasserburg plötzlich die Berge zeigen, wirkt wie ein Druck auf den Reset-Knopf. Man spürt Ruhe. Und Vorfreude. Diese Tour durch den Chiemgau führt immer den schneebedeckten Bergen entgegen. Wer …

SZ-Artikel über das Chiemgau – eine Gegend zum Verlieben…

oder auf … google+